Geschichte

Gouweleeuw: The power of perfection!

Vom Autolackierer zum Lackierer von Großgeräten
In 1989 gründete Micha Gouweleeuw im Alter von 17 Jahren seine Lackiererei für Nutzfahrzeuge und LKWs. Als sich 1992 herausstellte, dass die Nachfrage nach Baumaschinen zunahm, war die Spezialisierung auf Lackierung von Kranen und anderen Großgeräten die neue Herausforderung. Unser Motto lautet jetzt: “Je größer desto besser!”

Umzug von Kraggenburg nach Emmeloord
Von 1989 bis 1999 befand sich Gouweleeuw in Kraggenburg. Wir hatten dort ein Gelände von ungefähr 700 m2 zur Verfügung. Das Unternehmen wuchs schnell und es gab Platzmangel. Der wachsende Bedarf an Parkplätzen und Einrichtungen zur Erfüllung der geltenden Umweltanforderungen führte zum Umzug in den Ondernemersweg in Emmeloord.

Transit-Lackiererei
Im Jahr 2007 wurde unser zweiter Standort am Titaniumweg in Emmeloord gebaut. Hier werden große und schwere Geräte für Hebe- und Raupenkrane (ab 500 Tonnen) gesprüht. Im Zusammenhang mit Wachstum und Marktexpansion wurde 2011 das dritte Gebäude am IJzerweg (Emmeloord) eröffnet. In dieser hochmodernen Strahl- und Lackieranlage mit speziell entwickeltem Verfahren strahlen und beschichten wir hauptsächlich kleine Serienobjekte (wie Müllwagen in Teilen – paint before mount-Prozess). Aber auch große Gegenstände (bis zu 32 Meter mit einem Maximalgewicht von 120 Tonnen) werden an dieser Stelle lackiert und konserviert.

Heutzutage

Unser Gebäude am Ondernemersweg wurde im vergangenen Jahr renoviert. Die interne Logistik im renovierten Gebäude wurde verbessert und wir können jetzt auch alle Arbeiten unter Dach ausführen. Infolgedessen wurde die Produktionskapazität für das Lackieren von Kranen auf ca. 300 Einheiten pro Jahr erhöht. In der (internationalen) Kranwelt arbeiten wir für große Kunden wie Liebherr, TadanoFaun, TadanoDemag, Manitowoc, Spierings und Kobelco. Wir haben jetzt auch einen etablierten Namen in anderen Branchen. Zum Beispiel arbeiten wir für den Tiefbau, Straßenbau und Wasserbau sowie für den Abfall- und Reinigungssektor, wobei Geesinknorba (Hersteller von Müllwagen) der größte Kunde ist.

Was wir für wichtig halten:

  • In die Beziehung zu unseren Kunden investieren
  • Ein Deal ist ein Deal
  • Gleichbleibende Qualität liefern
  • Persönlicher Kontakt

 

Was wir tun:

  • Mit Ihnen zusammen denken
  • Kompetente Beratung geben
  • Spezifische Nutzungsbedingungen berücksichtigen
24/7 Verfügbar

Bitte kontaktieren Sie uns! +31 (0) 612 843 637

Schnelle Lieferung

Sicher und sorgfältig

24/7 verfügbar